Es berät Sie:
Notar
Jörg Kleinsorge

beratung_kleinsorge

Notariat

Nach bestandener Notarprüfung wurde Herr Rechtsanwalt Jörg Kleinsorge im November 2012 auch zum Anwaltsnotar bestellt. Herr Kleinsorge bietet als Notar die Beurkundung von Rechtsgeschäften jeglicher Art sowie die Beglaubigung von Unterschriften an.

Hierbei ist er zu Unabhängigkeit und Unparteilichkeit verpflichtet, was ihn vom Rechtsanwalt, der lediglich die Interessen einer Partei vertritt, unterscheidet.

Kerntätigkeiten des Notars sind:

 

  • Grundstücksrecht
    (Grundstückskaufverträge, Grunddienstbarkeiten, Grundpfandrechte sowie sämtliche sonstige Verfügungen über Grundstücke)
  • Erbrecht
    (Beurkundung von Erbscheinsanträgen, Testamenten, Erbverträgen sowie Verträgen zur Übertragung von Vermögenswerten im Wege der vorweggenommen Erbfolge, Erbausschlagung)
  • Familienrecht
    (Beurkundung von Eheverträgen, Erklärungen im Kindschaftsrecht wie Vaterschaftsanerkennung, Unterhaltsverpflichtung)
  • Vorsorge
    (Beurkundung von Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen)
  • Gesellschaftsrecht
    (alle Fragen der Gründung oder Änderung von Gesellschaften wie GmbHs, Aktiengesellschaften aber auch Personengesellschaften, hier insbesondere auch die Beglaubigung sämtlicher Handels- und Vereinsregisteranmeldungen durch Vorstände und Geschäftsführer)